Neue Fotos von der Kreuzotter und Schlingnatter online

Schon einige Jahre versuche ich ein brauchbares Foto einer Kreuzotter zu fotografieren. Meistens liegen die Schlangen im hohen Gras, unter Büschen oder Reisig versteckt. Dieses Jahr hat es nun endlich geklappt und ich kann euch hier ein paar meiner schönsten, neuen Fotos zeigen.

Die Schlingnatter lebt im selben Biotop und ich hatte doppeltes Glück, diese beiden Arten an einem Tag vor die Linse zu bekommen.

Direktlink in die Galerie

Kreuzotter (Vipera berus)

Morgenstimmung in den Holzstöcken

Die Galerie „Nature as Art“ habe ich schon vor längerer Zeit erstellt. So langsam wird es Zeit, sie mit Fotos zu befüllen.

Hier finden sich vor allem Bilder, die sich etwas vom üblichen dokumentarischen Foto unterscheiden sollen.

 

Direktlink in die Galerie

Morgenstimmung in den Holzstöcken

Füchse, Füchse, Füchse

Kein Tier der Wildbahn fasziniert mich mehr als unser Rotfuchs. Ihn beim Spiel oder der Mäusejagd zu beobachten, ist immer ein besonderes Erlebnis. Er gehört zwar zu den Hundeartigen, bewegt sich aber eher wie eine Katze und auch sein Mäusesprung erinnert mehr an Katzen, als an Hunde.

Heute hab ich wieder einige neue Fotos von ihm online gestellt … viel Spaß beim betrachten.

Direktlink in die Galerie Raubwild

Rotfuchs (Vulpes vulpes)

Dunkler Wasserläufer

Seit einigen Jahren gibt es wieder Biber in Oberschwaben. Ihre Vorliebe, Dämme zu errichten macht sie bei vielen Bürgern sehr unbeliebt. Andererseits entstehen durch diese natürlichen Renaturierungsmaßnahmen wertvolle, neue Lebensräume, die gerne von Limikolen wie dem Dunklen Wasserläufer, Rotschenkel, Bekassine, Waldwasserläufer und vielen anderen seltenen Arten als Ruhe und Rastplatz während des Vogelzugs angenommen werden.

Direktlink in die Galerie der Vögel am und im Wasser

Dunkler Wasserläufer

Zufallsbilder

Habicht (Accipiter gentilis) Rotfuchs (Vulpes vulpes) Wildschwein (Sus scrofa) Eisvogel (Alcedo atthis) Amsel Schafstelze